Firmendetails
  • Torich International Co.,Ltd--The Steel Tube Maker

  •  [Zhejiang,China]
  • Unternehmenstyp:Händler / Großhändler , Hersteller , Bedienung , Handels Unternehmen
  • Main Mark: Afrika , Amerikas , Asien , Karibik , Osteuropa , Europa , Mittlerer Osten , Nordeuropa , Ozeanien , Andere Märkte , Westeuropa , Weltweit
  • Exporteur:31% - 40%
  • Zert:GB, ISO9001, ISO14001, ISO/TS16949, TUV
  • Beschreibung:Kaltgezogener Kohlenstoff,Speisewasser-Heizung,A 556 / 556M
Torich International Co.,Ltd--The Steel Tube Maker Kaltgezogener Kohlenstoff,Speisewasser-Heizung,A 556 / 556M
Zuhause > Produkt-Liste > Profil Stahlrohre > Kaltgezogene Kohlenstoff-Speisewasserheizung Nahtlose Stahlrohre

Kaltgezogene Kohlenstoff-Speisewasserheizung Nahtlose Stahlrohre

Aufteilen:  
    Zahlungsart: L/C,T/T
    Lieferzeit: 45 Tage

Basisinformation

Modell: A 556 / 556M

Art: Nahtlos

Anwendung: Ölleitung, Kesselrohr

Schnittform: Besondere

Surface Treatment: Black

Verwendung: Maschinenindustrie

Technik: Kalt gezeichnet

Material: Kohlenstoffstahl

Additional Info

Verpakung: In Holz

Produktivität: 3000ton per month

Marke: Zu reich

Transport: Ocean

Ort Von Zukunft: China

Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 10000ton per year

Zertifikate : ISO9001

Hafen: Shanghai,Ningbo

Produktbeschreibung

A 556 / A 556M kaltgezogene Kohlenstoff-Speisewasserheizung Nahtlose Stahlrohre

China führende Hersteller und Lieferanten von Spezialrohren, und wir sind spezialisiert auf Engineering-Spezialstahl, Elliptical Steel Tube, Triangle Stahlrohr, Profilstahlrohr, Profilstahlrohr, etc.

1. Referenzierte Dokumente
1.1 ASTM-Standards:
A 450 / A 450M Spezifikation für allgemeine Anforderungen an Rohre aus Kohlenstoff, ferritischer Legierung und austenitischer Legierung E 30 Prüfverfahren für die chemische Analyse von Stahl, Gusseisen, offenem Eisen und Schmiedeeisen


2. Herstellung

2.1 Fertigungsrohre müssen im nahtlosen Verfahren hergestellt und kaltgezogen werden.

2.2 Wärmebehandlung
2.2.1 Kaltgezogene Rohre müssen nach dem letzten Kaltziehen bei einer Temperatur von 1200 ° [640 ° C] oder höher wärmebehandelt werden, um eine für das Einrollen in Rohrböden ausreichende Verformbarkeit zu gewährleisten und die angegebenen mechanischen Eigenschaften zu erfüllen.
2.2.2 Wenn ein Spannungsarmglühen der U-Bögen vorgeschrieben ist, muss das Glühen darin bestehen, den gebogenen Teil in einem Bereich von 1100 bis 1200 ° F [585 bis 640 ° C] zu erhitzen.


3. Chemische Zusammensetzung
3.1 Der Stahl muss einer der in Tabelle 1 vorgeschriebenen Anforderungen an die chemische Zusammensetzung entsprechen. 3.2 Wenn eine Sorte gemäß dieser Spezifikation bestellt wird, muss eine Legierungssorte geliefert werden, die insbesondere die Zugabe eines anderen als der für die bestellte Sorte aufgeführten Elemente erfordert im


Tabelle 1 Chemische Anforderungen
Element  Composition, %

Grade A2 Grade B2 Grade c2
Carbon, max 0.18 0.27 0.3
Manganese 0.27-0.63 0.29-0.93 0.29-1.06
Phosphorus 0.035 0.035 0.035
Sulfur, max 0.035 0.035 0.035
Silicon, min ... 0.10 0.10


4. Zulässige Abweichungen in den Abmessungen (Abb. 1)
4.1 Zulässige Abweichungen von den angegebenen Außendurchmessern dürfen 0,10 mm [0,004 Zoll] für Rohre unter 1,0 Zoll nicht überschreiten. [25,4 mm] Außendurchmesser und 0,006 Zoll [0,15 mm] für Schläuche von 1,0 Zoll [25,4 mm] bis 1,25 Zoll [31,7 mm] einschließlich. Diese Toleranzen gelten nicht für den gebogenen Teil der U-Rohre. An dem gebogenen Teil eines U-Rohres für R = 2 D oder größer darf weder der Haupt- noch der Nebendurchmesser des Rohres um mehr als 10% vom Nenndurchmesser abweichen. Wenn 1 / D angegeben wird, können die Toleranzen größer sein.
4.2 Zulässige Abweichungen von der angegebenen Mindestwanddicke dürfen +20% oder -0 nicht überschreiten. Die Wandstärke von

TABELLE 2 Zuganforderungen

Grade A2 Grade B2 Grade C2
Tensile strength, min, ksi [MPa] 47[320] 60[410] 70[480]
Yield strength, min, ksi [MPa] 26[180] 37[260] 40[280]
Elongation in 2 in. or 50 mm,
min, % (longitudinal)
35 30 30



TABELLE 3 Härteanforderungen
Grade A2 HR B 72
Grade B2 HR B 79
Grade C2 HR B 89


das Rohr im U-Biegeabschnitt darf nicht kleiner sein als der Wert, der bestimmt wird durch:
tf T 2R / 2R D (1)
woher:
t = Wanddicke nach dem Biegen, in. [mm],
T = angegebene minimale Rohrwandstärke, Zoll [mm],
R = Mittellinien-Biegeradius, Zoll [mm], und
D = Nennaußendurchmesser, Zoll. [Mm].


Produktgruppe : Profil Stahlrohre

Produkt-Bild
  • Kaltgezogene Kohlenstoff-Speisewasserheizung Nahtlose Stahlrohre
  • Kaltgezogene Kohlenstoff-Speisewasserheizung Nahtlose Stahlrohre
  • Kaltgezogene Kohlenstoff-Speisewasserheizung Nahtlose Stahlrohre
Mail an Lieferanten
  • *Fach:
  • *Nachrichten:
    Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein

Mobile Webseite Index. Sitemap


Zeichen Sie unseren Newsletter:
Holen Sie sich Updates, Sonderangebote, Big Preise, Rabatte

Multisprache:
Copyright ©2019 Torich International Co.,Ltd--The Steel Tube MakerAlle Rechte vorbehalten
Kontakt mit Lieferant?Lieferant
Richard SHEN Mr. Richard SHEN
Was kann ich für Sie tun?
Chat Jetzt Kontakten mit Lieferant